Zoom

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch)

    auch: Zoomobjektiv; veraltet: Gummilinse;

    Objektiv für Kameras mit stufenlos veränderbarer Brennweite. Gleichbleibende Bildschärfe und Lichtstärke werden durch Linsengruppen mit zuweilen mehr als vierzehn Linsen insgesamt erreicht. Zoomobjektive gestatten den nahtlosen Übergang von Total- zu Nahaufnahmen und bei Filmkameras scheinbar während des Fahrens aufgenommene Bildfolgen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.