Zell-Stoffwechsel

    Aus WISSEN-digital.de

    Die Umsätze der einzelnen Zellen gehören insgesamt zum Zwischenstoffwechsel. Dabei unterscheidet man bei der einzelnen Zelle genau wie beim Gesamtorganismus zwischen Bau-, Energie-, Gas-, Mineral-, Wasserstoffwechsel und auch einer Art Verdauung, insofern die in die Zelle aufgenommenen Stoffe dort noch weiter abgebaut und verändert werden. Dies gilt insbesondere für die Phagozytose. Die äußerlich verschieden aussehenden Zellen mit verschiedenen Aufgabenbereichen haben auch einen verschiedenen Zellstoffwechsel, brauchen andere Stoffe, andere Energiemengen und demnach auch andere Mengen von Sauerstoff. So verbraucht das Gehirn pro Zelle rund 22-mal mehr Sauerstoff als die Muskulatur.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Oktober

    1414 König Siegmund garantiert dem Theologen Jan Hus, der die Rückkehr zur Armut der Urkirche fordert, freies Geleit für das Konstanzer Konzil. Trotzdem wird Hus in Konstanz als Ketzer verurteilt.
    1817 Auf der Wartburg treffen sich etwa 600 deutsche Studenten zum Gedenken an den Sieg in der Völkerschlacht bei Leipzig; das Wartburgfest wird zu einer Demonstration für Freiheit und Einheit.
    1938 Arabische Freischärler besetzen die Altstadt von Jerusalem, darunter auch die heiligen Stätten.