Yellowstone National Park

    Aus WISSEN-digital.de

    Bizarre Landschaft im amerikanischen Yellowstone Park
    Yellowstone National Park[Geothermale Aktivitäten im Yellowstone National Park

    Naturschutzgebiet im Felsengebirge (Rocky Mountains) von Wyoming (USA) mit einer Fläche von nicht ganz 9 000 km². Der Park wurde bereits 1872 eingerichtet und ist damit der älteste Nationalpark der USA und eines der ältesten Naturschutzgebiete der Welt. Er liegt auf einer durchschnittlichen Höhe von 2 500 m.

    Seinen Namen hat er von den gelben Wänden der Schlucht, durch die der Yellowstone River fließt. Im Verlauf des Yellowstone Rivers sind zwei beeindruckende Wasserfälle zu sehen. Im Park gibt es außerordentlich viele Geysire, heiße Quellen und Schlammvulkane. Das Gebiet ist ein wichtiges Rückzuggebiet für viele bedrohte Tierarten. Hier leben z.B. Grizzlybären und Büffel.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Oktober

    1917 Lenin kehrt aus dem Exil nach Russland zurück, wo er in Petrograd die Menschen für die Revolution mobilisiert.
    1994 In Genf wird zwischen Nord-Korea und USA eine Rahmenvereinbarung unterzeichnet, mit der sich Nord-Korea zu der Beendigung seines Nuklearprogramms verpflichtet.
    1999 Russische Luftwaffen haben die tschetschenische Hauptstadt Grosny angegriffen. Nach tschetschenischen Angaben sind dabei 282 Menschen ums Leben gekommen und Hunderte verletzt worden. Die russische Regierung reagiert damit auf Bombenanschläge in Dagestan, Moskau und Wolgodonsk, für die sie tschetschenische Terroristen verantwortlich macht.