Wolfsburg

    Aus WISSEN-digital.de

    Schloss in Wolfsburg

    kreisfreie Stadt in Niedersachsen, an der Aller gelegen; ca. 122 000 Einwohner.

    Schloss Wolfsburg, Marienkirche (Ende 17. Jh.), Hoffmann-von-Fallersleben-Museum, Kunstmuseum, Automobilmuseum, Alvar-Aalto-Kulturhaus (1959-62), Gemeindezentrum Heiliggeist (1962-65), Gemeindezentrum Stephanus (1965-68); Automobilindustrie, Binnenhafen.

    Geschichte

    Die Stadt Wolfsburg wurde 1938 zusammen mit dem Volkswagenwerk gegründet und um dieses herum angelegt. Der Wolfsburger Raum kann jedoch auf eine längere Geschichte verweisen: 1302 wurde die Wolfsburg erstmals urkundlich erwähnt, 1372 wurde die Burg Neuhaus errichtet. Aus Fallersleben, heute Stadtteil Wolfsburgs, stammt Hoffmann von Fallersleben, der vor allem als Dichter des Deutschlandliedes bekannt ist.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.