Wolfsburg

    Aus WISSEN-digital.de

    Schloss in Wolfsburg

    kreisfreie Stadt in Niedersachsen, an der Aller gelegen; ca. 122 000 Einwohner.

    Schloss Wolfsburg, Marienkirche (Ende 17. Jh.), Hoffmann-von-Fallersleben-Museum, Kunstmuseum, Automobilmuseum, Alvar-Aalto-Kulturhaus (1959-62), Gemeindezentrum Heiliggeist (1962-65), Gemeindezentrum Stephanus (1965-68); Automobilindustrie, Binnenhafen.

    Geschichte

    Die Stadt Wolfsburg wurde 1938 zusammen mit dem Volkswagenwerk gegründet und um dieses herum angelegt. Der Wolfsburger Raum kann jedoch auf eine längere Geschichte verweisen: 1302 wurde die Wolfsburg erstmals urkundlich erwähnt, 1372 wurde die Burg Neuhaus errichtet. Aus Fallersleben, heute Stadtteil Wolfsburgs, stammt Hoffmann von Fallersleben, der vor allem als Dichter des Deutschlandliedes bekannt ist.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.