Wismar

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in Mecklenburg-Vorpommern, an der Ostsee gelegen; ca. 47 000 Einwohner.

    Backsteinkirche in Wismar

    Fachhochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung; Schiffs-, Motoren und Maschinenbau, Nahrungsmittel-, Metall- und Elektroindustrie, Übersee- und Alter Hafen (für Freizeitverkehr).

    Kunst und Kultur

    Die historische Altstadt von Wismar gehört zum Weltkulturerbe. Turm der gotischen Kirche St. Marien, spätgotische Kirche St. Nikolai (Baubeginn 1380), gotische St.-Georgen-Kirche (barocke Deckenmalerei von 1678), Fürstenhof (Mitte 16. Jh.), klassizistisches Rathaus.

    Geschichte

    Die Stadt Wismar wurde 1229 erstmals urkundlich erwähnt. Mitte des 13. Jh.s bis Mitte des 14. Jh.s war der Ort Residenzstadt der mecklenburgischen Landesherren. Wismar war eine der bedeutendsten Hansestädte. Mit dem Ende des Dreißigjährigen Krieges wurde die Stadt schwedisch (bis 1803). Unter der schwedischen Herrschaft war Wismar zeitweise die größte Festung Europas.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.