Winsen an der Luhe

    Aus WISSEN-digital.de

    Kreisstadt in Niedersachsen, in der nördlichen Lüneburger Heide gelegen; ca. 32 000 Einwohner.

    Schloss (um 1230 entstanden, heutige Gestalt: 1593-1617), Marstall (beherbergt Museum und Stadtbücherei), gotische Marienkirche (um 1400), Rathaus (1896 errichtet); Nahrungsmittel-, Elektro-, pharmazeutische und chemische Industrie, Maschinenbau.

    Geschichte

    Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes geht auf das Jahr 1158 zurück. Der Anschluss an das Eisenbahnnetz 1847 begünstigte seine wirtschaftliche Entwicklung: 1858 entstanden die ersten Gewerbeanlagen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.