Winsen an der Luhe

    Aus WISSEN-digital.de

    Kreisstadt in Niedersachsen, in der nördlichen Lüneburger Heide gelegen; ca. 32 000 Einwohner.

    Schloss (um 1230 entstanden, heutige Gestalt: 1593-1617), Marstall (beherbergt Museum und Stadtbücherei), gotische Marienkirche (um 1400), Rathaus (1896 errichtet); Nahrungsmittel-, Elektro-, pharmazeutische und chemische Industrie, Maschinenbau.

    Geschichte

    Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes geht auf das Jahr 1158 zurück. Der Anschluss an das Eisenbahnnetz 1847 begünstigte seine wirtschaftliche Entwicklung: 1858 entstanden die ersten Gewerbeanlagen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.