Wiener Frieden

    Aus WISSEN-digital.de

    mehrere Friedensschlüsse:

    1735 zwischen Kaiser Karl VI. und Ludwig XV. von Frankreich: Ende des Polnischen Erbfolgekrieges.

    1809 (Friede von Schönbrunn) zwischen Kaiser Franz I. und Napoleon: Österreich trat Salzburg an Bayern, seine adriatischen Besitzungen an Napoleon, einen Teil seiner polnischen Besitzungen an das Herzogtum Warschau ab;

    1864 Ende des Dänischen Krieges: Dänemark verlor Schleswig-Holstein und Lauenburg an Österreich und Preußen;

    1866 Ende des österreichisch-italienischen Krieges: Österreich verlor Venetien an das Königreich Italien.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. August

    1944 Dr. Carl Goerdeler, das zivile Haupt der Verschwörer vom 20. Juli 1944 (Zwanzigster Juli), wird festgenommen. Auf seinen Kopf waren eine Million Reichsmark als Belohnung ausgesetzt.
    1955 In Genf endet die erste Atomkonferenz, an der 1 200 Wissenschaftler aus 72 Ländern teilgenommen haben.
    1968 Die UdSSR lässt Truppen des Warschauer Pakts in die Tschechoslowakei einmarschieren und beendet so den Prager Frühling.