Wette

    Aus WISSEN-digital.de

    meist mündlicher Vertrag, bei dem eine oder beide Parteien sich zur Stützung widersprechender Behauptungen verpflichten, bei Unrichtigkeit der These, eine bestimmte Leistung zu erbringen. Im Gegenzug fällt demjenigen, dessen Behauptung sich als richtig erweist, ein Gewinn zu. Aus der Wette entsteht keine klagbare Forderung. Bei den so genannten Spielwetten (z.B. Rennwetten) handelt es sich um ein Spiel (Lotterie).



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.