Werdau

    Aus WISSEN-digital.de

    Kreisstadt in Sachsen (Große Kreisstadt), an der Pleiße gelegen; ca. 26 000 Einwohner.

    Stadt- und Dampfmaschinenmuseum; Textilindustrie mit Fachschule, Fahrzeugbau.

    Geschichte

    Die erste urkundliche Erwähnung Werdaus stammt aus dem Jahr 1230. Als Stadt wurde der Ort 1304 erstmals urkundlich erwähnt. Seit dem Ende des Mittelalters prägten Brauereien und vor allem Tuchmachereien das wirtschaftliche Leben der Stadt. Seit 1997 ist Werdau Große Kreisstadt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.