Werbung

    Aus WISSEN-digital.de

    Versuch zur Meinungsbeeinflussung bzw. Gewinnung des Menschen zu einem bestimmten Handeln (Propaganda) oder zum Kauf bestimmter Waren. Auf Grund der vielfältigen Kommunikationssysteme haben Firmen umfangreiche Möglichkeiten, die von ihnen hergestellten Produkte zum Verkauf anzupreisen: Anzeigen, Werbebriefe (Mailings), Prospekte, Kataloge, Flugblätter, Plakate, Schaufenster, Licht-, Film-, Funk- und Fernsehwerbung. Die verschiedenen Maßnahmen unterscheiden sich v.a. durch die Mediaselektion. Von Massenmedien (TV, Magazine, Plakate) über direkte Ansprache (Direkt-Mail, Telefonakquise) bis zum direkten Verkaufsgespräch sinkt die Anzahl der angesprochenen Personen und steigt die Intensität des Werbeinstruments. Große Unternehmen übertragen ihre Werbung meist professionellen Werbeagenturen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. August

    1493 Maximilian I., der "letzte Ritter", wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
    1915 Das deutsche U-Boot "U24" versenkt das Passagierschiff "Arabic". Etwa 50 Menschen kommen ums Leben. Gleichzeitig wird "U27" von einem unter amerikanischer Flagge fahrenden britischen Kriegsschiff beschossen und die Überlebenden gegen jede Regel des Seekriegs ermordet. Diese Ereignisse führen zum Ende des begrenzten U-Boot-Krieges gegen England.
    1936 In Moskau beginnen die ersten Schauprozesse gegen die antistalinistische Opposition.