Weltwirtschaftsforum

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch: World Economic Forum, WEF)

    seit 1971 jährlich in Davos stattfindende Konferenz internationaler Spitzenvertreter aus Wirtschaft und Politik; bis 1987 unter dem Namen "European Management Forum". Unter wechselndem Generalthema diskutieren Manager, Politiker, Wissenschaftler und Interessenvertreter zentrale Probleme der Globalisierung. Finanziert wird das Forum durch die Beiträge der Mitglieder der gleichnamigen Organisation.

    Von Globalisierungsgegnern wird das WEF auch als "Weltregierung" bezeichnet, die die Interessen der Mächtigen und Reichen vertrete. Zur Zeit der Konferenz finden in Davos jedes Jahr zahlreiche Demonstrationen statt. Aus Sicherheitsgründen war das WEF 2002 nach New York verlegt worden; seit 2003 findet es wieder in Davos statt.

    Vergleiche auch Weltsozialforum.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.