Weil der Stadt

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in Baden-Württemberg; ca. 19 000 Einwohner.

    Spätgotische Hallenkirche St. Peter und Paul (1492-1519), Spitalkapelle (1364 geweiht), Rathaus (1582, 1664 nach Stadtbrand wieder aufgebaut), ehemaliges Augustinerkloster (1294 gegründet), Geburtsort von J. Kepler (Keplermuseum), Stadt- und Narrenmuseum; Maschinenbau, Holz-, Kunststoff- und Metallverarbeitung, Textil- und Elektronikindustrie, Tourismus.

    Geschichte

    Weil der Stadt erhielt die Stadtrechte noch vor Mitte des 13. Jh.s. Um 1275 wurde der Ort Reichsstadt.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Oktober

    1314 Doppelte Königswahl in Frankfurt: Friedrich der Schöne, Herzog von Österreich, und der bayerische Herzog Ludwig streiten sich um die Krone des Deutschen Reichs.
    1827 In der Seeschlacht von Navarino verliert das Osmanenreich die Seeherrschaft in der Ägäis; für die Griechen wird der Weg in die Unabhängigkeit frei.
    1842 Die tragische Oper "Rienzi" von Richard Wagner wird in Dresden uraufgeführt.