Völkerwanderungskunst

    Aus WISSEN-digital.de

    Kunst der germanischen Stämme aus der Zeit der barbarischen Invasionen (4.-9. Jh. n.Chr.), die über Land bis nach Spanien und Nordafrika zogen. Ihre Kunst besteht v.a. aus Schmuck und anderen Gegenständen des persönlichen Gebrauchs; häufig sind Verzierungen in einfachen Mustereinheiten, darunter Zickzackband und Kreuz.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Oktober

    1648 Der Westfälische Friede beendet den Dreißigjährigen Krieg.
    1795 Mit der dritten polnischen Teilung (zwischen Preußen und Russland) geht die Geschichte der Königlichen Republik Polen zu Ende.
    1885 Die österreichische Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauß wird in Wien uraufgeführt.