Urs Graf

    Aus WISSEN-digital.de

    schweizerischer Grafiker und Maler; * 1485 in Solothurn, † 1527 in Basel

    hauptsächlich in Basel tätig, 1512 Meister der Goldschmiedekunst, von H. Baldung Grien beeinflusst. Kraftvolle Zeichnungen und Holzschnitte aus dem Leben der Söldner, voll Realistik und Wahrheit; er nahm selber wiederholt an Söldnerzügen in Oberitalien teil.

    Werke: nur ein Gemälde bekannt: "Der Krieg" (Basel, Kunstmuseum). Handzeichnungen am besten vertreten in Basel, Kupferstichkabinett (ca. 120 St.). Holzschnitte: "Die Passion" (1503-06). "Die Landsknechte, die Buhlerin und der Tod" (1524). Kupferstiche: "Der Fahnenträger".



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.