Urs Graf

    Aus WISSEN-digital.de

    schweizerischer Grafiker und Maler; * 1485 in Solothurn, † 1527 in Basel

    hauptsächlich in Basel tätig, 1512 Meister der Goldschmiedekunst, von H. Baldung Grien beeinflusst. Kraftvolle Zeichnungen und Holzschnitte aus dem Leben der Söldner, voll Realistik und Wahrheit; er nahm selber wiederholt an Söldnerzügen in Oberitalien teil.

    Werke: nur ein Gemälde bekannt: "Der Krieg" (Basel, Kunstmuseum). Handzeichnungen am besten vertreten in Basel, Kupferstichkabinett (ca. 120 St.). Holzschnitte: "Die Passion" (1503-06). "Die Landsknechte, die Buhlerin und der Tod" (1524). Kupferstiche: "Der Fahnenträger".



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Oktober

    1648 Der Westfälische Friede beendet den Dreißigjährigen Krieg.
    1795 Mit der dritten polnischen Teilung (zwischen Preußen und Russland) geht die Geschichte der Königlichen Republik Polen zu Ende.
    1885 Die österreichische Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauß wird in Wien uraufgeführt.