Uranus

    Aus WISSEN-digital.de

    benannt nach dem griechischen Gott Uranos; siebter Planet von der Sonne aus gesehen; wurde 1781 von F.W. Herschel entdeckt. Er gehört mit Jupiter und Saturn in die Dreiergruppe der größten Planeten unseres Sonnensystems. Seine Bahn ist rund 2,8 Milliarden km von der Sonne entfernt. Deshalb beträgt seine Umlaufgeschwindigkeit auch nur 6,5 km/s. Er umrundet die Sonne in 84 Jahren einmal und ähnelt in seinem Aufbau Jupiter und Saturn. Bis jetzt wurden 24 Monde entdeckt (darunter Oberon, Ariel und Titania).

    Durch das Fernrohr erscheint der Planet in einem grünlichen Farbton. Neben Methan enthält seine Atmosphäre etwas Wasserstoff und Helium bei einer Oberflächentemperatur von -200 °C.

    Im Gegensatz zu den anderen Planeten ist die Achse des Uranus zur Bahnebene gerichtet, also zur Sonne hin. So herrscht an Nordpol und Südpol ein halbes Jahr lang Nacht und ein halbes Jahr lang Tag.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. August

    1944 Dr. Carl Goerdeler, das zivile Haupt der Verschwörer vom 20. Juli 1944 (Zwanzigster Juli), wird festgenommen. Auf seinen Kopf waren eine Million Reichsmark als Belohnung ausgesetzt.
    1955 In Genf endet die erste Atomkonferenz, an der 1 200 Wissenschaftler aus 72 Ländern teilgenommen haben.
    1968 Die UdSSR lässt Truppen des Warschauer Pakts in die Tschechoslowakei einmarschieren und beendet so den Prager Frühling.