Tularämie

    Aus WISSEN-digital.de

    (indianisch-griechisch)

    auch: Hasenpest, Ohara-Fieber, Lemming-Fieber;

    Nagetierseuche, die in Russland und Nordamerika vor allem bei Jägern auftritt, die durch Biss oder Kratzen von befallenen Tieren infiziert werden. Auch eine Übertragung durch Katzen ist möglich. Der Erreger, Francisella tularensis, verursacht 2-10 Tage nach der Infektion Schwellungen der Lymphknoten, die sich geschwürig verändern können, mit Lymphangitis, eventuell Bindehautentzündungen oder Bauchschmerzen. Sie ist durch Antibiotika heilbar.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.