Stoßen

    Aus WISSEN-digital.de

    Disziplin im Gewichtheben. Teildisziplin des Olympischen Zweikampfs (besteht aus Stoßen und Reißen, deren Leistungen für den Gesamtsieg addiert werden).

    Beim Stoßen wird die Hantel zunächst in einer Bewegung auf Brusthöhe gebracht und darf auf Schlüsselbein, Brust oder vollständig gebeugten Armen ruhen. In einem zweiten Bewegungsablauf wird sie dann nach oben gestoßen und dort wie beim Reißen eine Zeitlang mit gestreckten Armen fixiert. Für jedes Gewicht hat der Heber maximal drei Versuche, er kann für das nächste Gewicht beliebig steigern, mindestens jedoch um ein halbes Kilo.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. August

    1717 Österreichs Prinz Eugen besiegt die Türken unter Pascha Mustafa in der Schlacht von Belgrad.
    1876 Uraufführung der Oper "Siegfried" von Richard Wagner.
    1924 Abschluss der Londoner Reparationskonferenz.