Speiseröhre

    Aus WISSEN-digital.de

    (Oesophagus)

    die Verbindung zwischen Schlund und Magen. Sie beginnt am Hals, steigt links hinter der Luftröhre mit dieser in den Brustraum in den hinteren Anteil des Mediastinums ab, kommt hier in engste Nachbarschaft zur Körperhauptschlagader und tritt vor dieser durch einen Schlitz in dem hier nach vorne aufsteigenden Zwerchfell, mit dem die Speiseröhre nur durch lockeres Bindegewebe verbunden ist. Sowie die hintere Speiseröhrenwand durch das Zwerchfell durchgetreten ist erfolgt der plötzliche Übergang in den Magen an der Kardia. Die Speiseröhre ist ein von Schleimhaut ausgekleidetes muskulöses Hohlorgan. Im oberen Anteil überwiegt das quergestreifte, im unteren das glatte Muskelgewebe.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. August

    1870 Im Deutsch-Französischen Krieg werden die Franzosen in der Schlacht von Saint Privat geschlagen. Saint Privat stellt die blutigste Schlacht des ganzen Feldzugs dar.
    1896 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. führt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ein, das einen großen Schritt zur deutschen Rechtseinheit darstellt.
    1931 Zwischen dem von Finanznöten geplagten Deutschen Reich und seinen Reparationsgläubigern wird ein Stillhalte-Abkommen von einem halben Jahr vereinbart.