Saljut

    Aus WISSEN-digital.de

    Name für eine Serie zunächst unbemannter sowjetischer Raumstationen, die ab 1971 in der Erdumlaufbahn waren. Mit der 1977 gestarteten "Saljut 6" gelang der damaligen UdSSR der Durchbruch in der bemannten Raumfahrt. Die permanente Raumstation war ca. 16 m lang und umfasste neben Arbeits- und Wohnräumen Versorgungseinrichtungen und das Antriebsaggregat. Die letzte Saljut, Nr. 7, verglühte planmäßig im Jahr 1991. Zusammen mit bemannten Sojus-Raumfahrzeugen, die die Kosmonauten zur Station brachten, bildeten die Saljut-Stationen Weltraumlaboratorien.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.