Rendsburg

    Aus WISSEN-digital.de

    Kreisstadt in Schleswig-Holstein, am Nord-Ostsee-Kanal gelegen; ca. 30 000 Einwohner.

    Marienkirche aus dem 13. Jh., Schloss, altes Rathaus aus dem 16. Jh., 2,5 km lange Eisenbahn-Hochbrücke, längste Bank der Welt mit 501,35 m; Hafen, Schiffsbau, Düngerfabrik, Eisenindustrie.

    Geschichte

    Rendsburg wurde 1199 erstmals schriftlich erwähnt. Mitte des 13. Jh.s erhielt der Ort die Stadtrechte. Ab 1665 war Rendsburg Garnisionsstadt. In den folgenden Jahren fanden bis zum Ende des 17. Jh.s der erste und der zweite Festungsbau statt. 1827 wurde die Eisenhütte und Gießerei "Carlshütte" gegründet.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.