Korinth

    Aus WISSEN-digital.de

    Ortschaft in der Argolis; Griechenland; am Isthmos von Korinth, der Mittelgriechenland und Peloponnes trennt und durch den Kanal von Korinth mit dem Saronischen Golf verbunden wird, gelegen; 30 000 Einwohner.

    Geschichte

    Der Kanal von Korinth

    In der Antike bedeutende Handelsstadt neben Athen; dorische Gründung des 9. Jahrhunderts v.Chr.; wirtschaftliche und kulturelle Blüte seit etwa 600 v.Chr.; besonders unter dem Tyrannen Periandros (korinthische Vasen, korinthisches Erz); im Peloponnesischen Krieg wegen Handelsinteressen mit Sparta gegen Athen verbündet, doch im Korinthischen Krieg auf Seiten der gegen Sparta Verbündeten; Kolonien in der Ägäis sowie auf Kerkyra (Korfu); 146 v.Chr. durch die Römer aus Handelsneid zerstört; 44 v.Chr. von Cäsar neu gegründet; 50 n.Chr. erste Christengemeinde in Griechenland (Paulus).



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 14. Dezember

    1911 Der Norweger Amundsen erreicht als erster Mensch den Südpol.
    1918 In New York wird Giacomo Puccinis Musikkomödie "Gianni Schicchi" uraufgeführt. Das Libretto des Einakters stammt von Forzano.
    1925 In der Berliner Oper findet die Uraufführung der Oper "Wozzeck" statt. Die von Alban Berg geschriebene Oper beruht auf Georg Büchners gleichnamigen Drama.