ECHO-Viren

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch) Abk. für: enteric cytopathogenic human orphan (viruses),

    zellschädigende Darmviren des Menschen, die keine klassifizierbaren Krankheitserscheinungen hervorrufen. Während Zellschäden früher nur in der Gewebekultur nachgewiesen werden konnten, weiß man heute, dass die bisher bekannten 30 Typen eine Reihe von Krankheitserscheinungen hervorrufen, wie "Darmgrippe", Nerven- und Muskelentzündungen, Herpangina, herpesähnliche Ausschläge und unspezifische grippale Infekte. Ein seltenes Beispiel für einen Krankheitserreger, der vor der Krankheit gefunden wurde.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.