Cumae

    Aus WISSEN-digital.de

    antike Stadt in Kampaniens, Italien; die älteste, um 750 v.Chr. von Chalkis aus gegründete griechische Kolonie in Italien; Reste von Befestigungsanlagen und Tempelstätten sind erhalten.

    Die Bewohner waren Seefahrer im Tyrrhenischen Meer, behaupteten sich 524 und 474 v.Chr. (mit Hilfe Hierons von Syrakus) gegen die Etrusker. Ende des 5. Jh. v.Chr. von italischen Völkerschaften zerstört und von Oskern und Samnitern beherrscht. Unter den Römern (seit 338 v.Chr.) Kleinstadt; seine Rolle als Handelsplatz übernahm das nahe Puteoli; in Cumae befindet sich ein Orakel, die Kulthöhle der Sibylle; die Höhle wurde 1932 entdeckt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.