China (Kultur)

    Aus WISSEN-digital.de

    hat sich während ihres 3 000-jährigen Bestehens trotz vielseitiger Beziehungen zu anderen Kulturen selbstständig entwickelt und sich bis Beginn des 19. Jh.s als patriarchalische, traditionsverbundene Bauernkultur erhalten. Sie hat dabei auf allen Gebieten des menschlichen Geisteslebens unvergängliche Schöpfungen hervorgebracht. Das Ursprungsland der chinesischen Kultur sind die Ebenen des mittleren und unteren Huang He. Die geschichtliche Entwicklung ließ eine stammesmäßige und landschaftliche Mannigfaltigkeit entstehen, ohne das chinesische Volk aufzuspalten. Die chinesische Kunst beeinflusste auch Annam und Korea, z.T. sogar Japan. Mit den europäischen Völkern bestanden schon im Altertum Handelsbeziehungen, aber erst die neueste politische Entwicklung zwingt China zu einer ernsthaften Auseinandersetzung mit der modernen Kultur des Westens.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.