China (Kultur)

    Aus WISSEN-digital.de

    hat sich während ihres 3 000-jährigen Bestehens trotz vielseitiger Beziehungen zu anderen Kulturen selbstständig entwickelt und sich bis Beginn des 19. Jh.s als patriarchalische, traditionsverbundene Bauernkultur erhalten. Sie hat dabei auf allen Gebieten des menschlichen Geisteslebens unvergängliche Schöpfungen hervorgebracht. Das Ursprungsland der chinesischen Kultur sind die Ebenen des mittleren und unteren Huang He. Die geschichtliche Entwicklung ließ eine stammesmäßige und landschaftliche Mannigfaltigkeit entstehen, ohne das chinesische Volk aufzuspalten. Die chinesische Kunst beeinflusste auch Annam und Korea, z.T. sogar Japan. Mit den europäischen Völkern bestanden schon im Altertum Handelsbeziehungen, aber erst die neueste politische Entwicklung zwingt China zu einer ernsthaften Auseinandersetzung mit der modernen Kultur des Westens.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.