Brustatmung

    Aus WISSEN-digital.de

    Durch die Einatmung heben sich die Rippenbögen, dadurch weitet sich der Brustkorb und die Lunge vergrößert sich. Der Druck, der hier entsteht, führt zum Einatmen. Zum Ausatmen kommt es, wenn sich die Rippenbögen und die Lunge wieder senken und der Luft den Platz nehmen, so dass sie ausgestossen wird.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. November

    1634 Nach der Schlacht von Tuttlingen müssen die Franzosen Württemberg aufgeben und sich über den Rhein zurückziehen.
    1859 Der britische Biologe Charles Darwin veröffentlicht sein grundsätzliches Werk "Die Entstehung der Arten".
    1936 Carl von Ossietzky, dem Herausgeber der "Weltbühne", wird der Friedensnobelpreis verliehen.