Bronchopneumonie

    Aus WISSEN-digital.de

    eine Lungenentzündung, die im Gegensatz zur "klassischen" Pneumonie nicht einen Lungenlappen, sondern das Ausbreitungsgebiet einzelner Bronchialäste befällt. Sie erzeugt im Röntgenbild fleckenförmige Verdichtungen. Die Ursache sind meist Grippeviren. Die Bronchopneumonie erzeugt oft nur ganz geringe Temperaturerhöhungen und keine Lungenbeschwerden, aber Schwitzen und Schwächegefühl, weswegen sie oft sehr spät erkannt wird.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.