Brünieren

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch)

    Verfahren zur Behandlung von Metalloberflächen (meist Stahl) in Salzlösungen oder Salzschmelzen zur Erzeugung dünner, festhaftender Oxidschichten, die meist dunkelbraun bis schwarz gefärbt sind. Brünieren schützt die Oberflächen vor Korrosion und verleiht ihnen ein gefälliges Aussehen.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. November

    1634 Nach der Schlacht von Tuttlingen müssen die Franzosen Württemberg aufgeben und sich über den Rhein zurückziehen.
    1859 Der britische Biologe Charles Darwin veröffentlicht sein grundsätzliches Werk "Die Entstehung der Arten".
    1936 Carl von Ossietzky, dem Herausgeber der "Weltbühne", wird der Friedensnobelpreis verliehen.