Bounty

    Aus WISSEN-digital.de

    englisches Handelsschiff, dessen Mannschaft meuterte und ihren Kapitän William Bligh mit 20 Mann im Südpazifik aussetzte. Bligh erreichte dennoch unter schwersten Bedingungen die 6 000 Kilometer entfernte Südsee-Insel Timor und kehrte nach England zurück. Um 1790 wurde auf der Insel Pitcairn vermutlich von den Meuterern eine Siedlung gegründet.

    Die Meuterei auf der Bounty wurde später zum beliebten Thema von Literatur (unter anderem Lord Byron, Charles Nordhoff) und Film.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. September

    1925 Der internationale Wetterdienst kann nach der Eröffnung der Rundfunkstation Julianehaab auf Grönland dank verbesserter Arbeitsbedingungen genauere Prognosen liefern.
    1981 Der Demonstrant Klaus Jürgen Rattay wird in den Unruhen getötet, die der Räumung von besetzten Häusern in Westberlin folgen.
    1998 Die erste Hilfslieferung mit deutschen Lebensmitteln erreicht den südlichen Teil des Sudans. Der Transport wird von der Bundesluftwaffe durchgeführt.