Botulf

    Aus WISSEN-digital.de

    Klostergründer und Benediktinerabt; * um 600 in England, † um 680 in Ikanhoe (heutiges Bostinin (?) in England)

    Heiliger; Botulf gründete 654 das Benediktinerkloster Ikanhoe in Lincolnshire, dessen erster Abt er auch war.

    Der Überlieferung nach war er ein besonders frommer und gottesfürchtiger Mann und schon zu seiner Zeit berühmt und verehrt. Im Mittelalter sollen ihm in England über 60 Kirchen geweiht gewesen sein.

    Er wird gemeinsam mit dem Heiligen Adulf verehrt, der Botulfs Bruder und Bischof von Utrecht gewesen sein soll.

    Fest: 17. Juni.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.