Boston

    Aus WISSEN-digital.de

    Die Bostoner Skyline

    Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts in den USA;

    582 000 Einwohner.

    Mehrere Universitäten (Harvard im Vorort Cambridge); Diözesen; Hafen; Schiffsbau; Industriestandort.

    Geschichte

    George Washington, Statue[Statue von George Washington

    1630 von Puritanern gegründet, Mittel- und Ausgangspunkt der Unabhängigkeitsbewegung der nordamerikanischen Kolonien; 1770 blutiger Zusammenstoß mit englischen Truppen ("Boston Massacre"); 1773 Bostoner Teesturm ("Boston Teaparty"), bei dem als Indianer verkleidete Einwohner eine Schiffsladung unverzollten Tee der Ostindischen Kompanie ins Wasser warfen.

    1638 wurde nahe Boston die Cambridge-Harvard-Universität, die älteste der Neuen Welt, gegründet.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. September

    1862 Ernennung Bismarcks zum preußischen Staatsminister.
    1927 Reichsaußenminister Stresemann unterzeichnet die so genannte Fakultativ-Klausel des Statuts des Ständigen Internationalen Gerichtshofs. Damit wird der Internationale Gerichtshof in Den Haag auch für Deutschland zuständig.
    1946 In der amerikanischen Besatzungszone wird von der Militärregierung ein Bodenreformgesetz veröffentlicht, das bestimmt, dass Grundbesitz von 100 Hektar und darüber zur Landabgabe verpflichtet ist.