Blues

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch)

    1. Hauptform des weltlichen Gesanges der Afroamerikaner, entstanden in der zweiten Hälfte des 19. Jh.s; meist zwölftaktige Grundform; wurde in die Jazzmusik übernommen.
    1. ein um 1920 entstandener langsamer Gesellschaftstanz im 4/4-Takt.
    1. umgangssprachlich: Schwermut, Traurigkeit.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. November

    1634 Nach der Schlacht von Tuttlingen müssen die Franzosen Württemberg aufgeben und sich über den Rhein zurückziehen.
    1859 Der britische Biologe Charles Darwin veröffentlicht sein grundsätzliches Werk "Die Entstehung der Arten".
    1936 Carl von Ossietzky, dem Herausgeber der "Weltbühne", wird der Friedensnobelpreis verliehen.