Bleiglas

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Bleikristall;

    Glas mit erhöhter Lichtbrechung, die ihm einen hohen Glanz und optische Effekte verleiht, die durch Schliff noch gesteigert werden können. Bei ihm ist das Kalzium weitgehend durch Barium, Zink oder Blei, das Natrium durch Kalium ersetzt. Bleiglas enthält mindestens 24 % Bleioxid (PbO), so genanntes Pressbleiglas mindestens 18 % .

    Bleiglas wird in der Geschirr- und Schmuckproduktion verwendet, auch als Strahlenschutzglas kommt es zum Einsatz.

    Vom Bleikristall ist das Kristallglas zu unterscheiden, das mindestens 10% eines der folgenden Oxide oder in deren Summe enthalten muss: Bleioxid (PbO), Bariumoxid (BaO), Kaliumoxid (K2O) oder Zinkoxid (ZnO).



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.