Blattwespen

    Aus WISSEN-digital.de

    (Tenthredinidae)

    Die Familie der Blattwespen im engeren Sinn ist in etwa 4 000 Arten über die gesamte Welt verbreitet.

    Die meist kleinen Tiere besitzen zwei Flügelpaare; ihre raupenartigen Larven leben entweder auf bzw. in ihren Futterpflanzen oder in so genannten Gallen, in denen sie vor Feinden geschützt sind. Da die Larven häufig sehr gefräßig sind, richten sie an Kulturpflanzen großen Schaden an, der nur durch intensive Schädlingsbekämpfung behoben werden kann. Die erwachsenen Imagines (fertigen Insekten) ernähren sich vom Nektar der Pflanzen.

    Systematik

    Familie aus der Unterordnung der Pflanzenwespen (Symphyta).



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Oktober

    1648 Der Westfälische Friede beendet den Dreißigjährigen Krieg.
    1795 Mit der dritten polnischen Teilung (zwischen Preußen und Russland) geht die Geschichte der Königlichen Republik Polen zu Ende.
    1885 Die österreichische Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauß wird in Wien uraufgeführt.