Bismut

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Wismut (veraltet);

    chemisches Element, (Zeichen Bi) internationaler Name nach der chemischen Nomenklatur: Bismutum. Ordnungszahl 83, Atomgewicht 208,980; Schmelzpunkt bei 271 °C, Siedepunkt bei 1 506 °C; das spröde, rötlich weiße Metall kommt rein und/oder gebunden in Bismutglanz und Bismutocker vor. Verwendung in Legierungen als Bismutbronze; Bismutoxide werden vor allem in der Glasindustrie als Farbstoff verwendet.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. September

    1925 Der internationale Wetterdienst kann nach der Eröffnung der Rundfunkstation Julianehaab auf Grönland dank verbesserter Arbeitsbedingungen genauere Prognosen liefern.
    1981 Der Demonstrant Klaus Jürgen Rattay wird in den Unruhen getötet, die der Räumung von besetzten Häusern in Westberlin folgen.
    1998 Die erste Hilfslieferung mit deutschen Lebensmitteln erreicht den südlichen Teil des Sudans. Der Transport wird von der Bundesluftwaffe durchgeführt.