Bern (Stadt)

    Aus WISSEN-digital.de

    Hauptstadt der Schweiz sowie des gleichnamigen Kantons; 127 000 Einwohner;

    540 m ü. NN; an der Aare gelegen.

    Universität; Industriestandort.

    Kunst und Kultur

    Altstadt auf einem von der Aare umflossenen Sporn, an dessen Spitze Burg Nydegg (12./13. Jh.) liegt.

    Bauten: Spätgotischer Münster Sankt Vinzenz (15./16. Jh.), spätgotische Nydeggkirche (1468-98), Rathaus (1406-16), Zeitglockentorturm mit Uhr von C. Brunner (1526-30), barocke Heiliggeistkirche (1729 geweiht).

    Bedeutendes Kunstmuseum v.a. mit schweizerischer Malerei.

    Geschichte

    1191 von Berthold V. von Zähringen gegründet; im 13. Jh. Reichsstadt; 1353 Beitritt zur Eidgenossenschaft; 1415 Eroberung des Aargaues, 1536 der Waadt; 1528 Reformation Zwinglis; 1798-1813 französische Besetzung und Abtretung von Aargau und Waadt; 1848 Bundeshauptstadt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. September

    1925 Die Mitglieder des Völkerbunds wollen sich vereint für die Abschaffung der Sklaverei einsetzen.
    1973 Das neue Energieprogramm der Bundesregierung verfolgt einen Sparkurs. Außerdem soll weniger Energie aus Erdöl, dafür mehr aus Kernenergie sowie aus Kohle gewonnen werden.
    1999 Die Spanien-Radrundfahrt wird zum ersten Mal seit 44 Jahren von einem Radrennfahrer aus Deutschland gewonnen. Jan Ullrich erreicht als Erster das Endziel in Madrid.