Berchtesgaden

    Aus WISSEN-digital.de

    Kurort in Bayern; 575 m ü. NN; ca. 7 600 Einwohner.

    Stiftsgebäude; Salzbergwerk, Tourismus.

    Geschichte

    Sankt Bartholomä am Königssee, Berchtesgaden

    1102 wurde das Augustiner Chorherrenstift Berchtesgaden gegründet, das 1803 säkularisiert wurde. Die Pröpste des Stifts erlangten bald die Landeshoheit in der Region und regierten als mit den Reichsfürsten Gleichgestellte. Vor allem der Salzabbau stärkte die wirtschaftliche Macht der Pröpste.

    In der Nähe von Berchtesgaden befindet sich der Obersalzberg, den Hitler während des Dritten Reiches zum "Führerbesitz" machte.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. September

    1925 Die Mitglieder des Völkerbunds wollen sich vereint für die Abschaffung der Sklaverei einsetzen.
    1973 Das neue Energieprogramm der Bundesregierung verfolgt einen Sparkurs. Außerdem soll weniger Energie aus Erdöl, dafür mehr aus Kernenergie sowie aus Kohle gewonnen werden.
    1999 Die Spanien-Radrundfahrt wird zum ersten Mal seit 44 Jahren von einem Radrennfahrer aus Deutschland gewonnen. Jan Ullrich erreicht als Erster das Endziel in Madrid.