Benchmarking (EDV)

    Aus WISSEN-digital.de

    (von englisch: bench-mark, "Maßstab")

    Feststellen der Leistungsdaten (der Performance) eines Computers durch ein spezielles Testprogramm, z.B. der Prozessorleistung, der Anzahl der Fließkomma-Operationen oder der Datenübertragungsrate beim Lesen von der Festplatte.

    Die Ergebnisse von Benchmark-Tests sind nicht immer vergleichbar, denn Rechner werden verschieden konfiguriert oder benutzen unterschiedliche (System-)Software. Für Anwender sind vor allem praxisnahe Benchmark-Tests aufschlussreich, die die Arbeit mit Standardanwendungen (Textverarbeitung usw.) simulieren. Manche Benchmark-Tests sind umstritten, weil sie angeblich die Möglichkeit zulassen, durch besondere Kniffe eine höhere Leistung vorzuspiegeln.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. September

    1925 Der internationale Wetterdienst kann nach der Eröffnung der Rundfunkstation Julianehaab auf Grönland dank verbesserter Arbeitsbedingungen genauere Prognosen liefern.
    1981 Der Demonstrant Klaus Jürgen Rattay wird in den Unruhen getötet, die der Räumung von besetzten Häusern in Westberlin folgen.
    1998 Die erste Hilfslieferung mit deutschen Lebensmitteln erreicht den südlichen Teil des Sudans. Der Transport wird von der Bundesluftwaffe durchgeführt.