Baku

    Aus WISSEN-digital.de

    {{#box:start|infobox}}

    Baku

    Staat Aserbaidschan
    Höhe –28 m.ü.NN
    Fläche 260 km²
    Einwohner 1.060.000
    Webpräsenz http://www.Bakucity.az

    {{#box:end}}


    Hauptstadt der Republik Aserbaidschan, am Kaspischen Meer auf der Halbinsel Apscheron gelegen; ca. 1,06 Millionen Einwohner.

    Universität (seit 1919), Khanspalast, islamische Festung; Flughafen, Hafen, Schiffsbau, Erdölgewinnung, Industrie- und Handelszentrum.

    Im Altertum war Baku bekannt durch die brennenden Erdgasquellen ("Heilige Feuer von Baku"). Im 12. Jahrhundert wurde die Stadt zum Sitz des Fürstentums Shirvan. Von 1509 bis 1723 war Baku unter russischer Vorherrschaft, ab 1735 bis 1806 wieder persisch und danach erneut russisch. In den Jahren von 1918 bis 1920 war Baku die Hauptstadt einer antibolschewistischen Regierung.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. November

    1920 Das finnische Parlament will der Vorherrschaft der schwedischen Sprache in Finnland mit einem neuen Sprachengesetz begegnen.
    1982 Die so genannte Thames Barrier, das zu diesem Zeitpunkt größte bewegliche Hochwasserwehr der Welt, wird in London in Betrieb genommen.
    1999 Die Vereinten Nationen haben das Programm "Öl gegen Lebensmittel" lediglich für 14 Tage verlängert. Als Reaktion darauf bricht der Irak alle Öllieferungen ab, die ihm das gegen ihn verhängte Wirtschaftsembargo noch erlaubt hat.