Bad Staffelstein

    Aus WISSEN-digital.de

    Kurort in Bayern, am Main und am Fuß des 539 m hohen Staffelberges gelegen; ca. 10 000 Einwohner.

    Basilika Vierzehnheiligen in unmittelbarer Nähe; Kurbetrieb, Fremdenverkehr, Industriestandort.

    Geschichte

    Um 800 erste urkundliche Erwähnung des Ortes Staffelstein, der zusammen mit der Benediktinerabtei Banz einen karolingischen Reichsgutbezirk bildete. 1130 erhielt der Ort Markt-, 1418 Stadtrechte. Seit November 2001 staatlich anerkannter Kurort.

    Bad Staffelstein ist der Geburtsort Adam Rieses.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.