Bad Nauheim

    Aus WISSEN-digital.de

    Bad Nauheim f15621687 chuc.de.jpg

    Kurort und Stadt in Hessen, in der Nähe des Taunus gelegen; ca. 30 000 Einwohner.

    Heilquelle, Forschungsinstitute (Quellen, Herzforschung), Kuranlagen im Jugendstil; Metall verarbeitende Industrie.

    Geschichte

    Bereits im 5. Jh. v.Chr. wurden die Quellen zur Salzgewinnung genutzt. Im frühen Mittelalter entstand das Dorf "Niwiheim", dessen Bewohner von der Salzgewinnung lebten. Im 19. Jh. wurde die heilkräftige Wirkung des Wassers verstärkt genutzt, der Badebetrieb in Nauheim setzte ein. 1854 wurde Nauheim zur Stadt ernannt. Seit 1869 darf sich die Stadt "Bad Nauheim" nennen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. September

    1925 Der internationale Wetterdienst kann nach der Eröffnung der Rundfunkstation Julianehaab auf Grönland dank verbesserter Arbeitsbedingungen genauere Prognosen liefern.
    1981 Der Demonstrant Klaus Jürgen Rattay wird in den Unruhen getötet, die der Räumung von besetzten Häusern in Westberlin folgen.
    1998 Die erste Hilfslieferung mit deutschen Lebensmitteln erreicht den südlichen Teil des Sudans. Der Transport wird von der Bundesluftwaffe durchgeführt.