Bad Homburg vor der Höhe

    Aus WISSEN-digital.de

    Kreisstadt und Kurort in Hessen, am Südosthang des Taunus gelegen; ca. 52 000 Einwohner.

    Neun kalte, kohlensäurereiche Kochsalzquellen und zwei Stahlquellen, Schloss, Kasino; Tourismus.

    Geschichte

    Um 1330 erhielt die Siedlung die Marktrechte. Auch die Stadtrechte erhielt die Siedlung vermutlich im 14. Jh. Der Name "Homburg" ist seit 1500 belegt, die Benennung "Homburg vor der Höhe" seit 1528. Im 19. Jh. begann der Kur- und Badebetrieb. Seit 1912 ist die amtliche Bezeichnung für die Stadt "Bad Homburg vor der Höhe".



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. November

    1837 Sieben Professoren aus Götting, die so genannten Göttinger Sieben, protestieren gegen die Suspendierung der Verfassung durch König Ernst August.
    1919 Hindenburg fördert mit seiner Erklärung vor dem Reichstags-Untersuchungsausschuss in Sachen Kriegsschuld die so genannte Dolchstoßlegende.
    1936 Das Franco-Regime wird offiziell vom Deutschen Reich und vom Königreich Italien anerkannt.