Bad Doberan

    Aus WISSEN-digital.de

    Kreisstadt und Kurort in Mecklenburg-Vorpommern; ca. 11 000 Einwohner.

    Backsteinmünster, Moorbad; Tourismus.

    Geschichte

    Nachdem das Zisterzienserkloster bei Althof 1179 - nur acht Jahre nach seiner Gründung - zerstört worden war, entstand 1186 das Kloster Doberan (1552 geschlossen). Im Umfeld des Klosters entwickelte sich die Siedlung Doberan. 1793 gründete Großherzog Friedrich Franz I. das Seebad Doberan-Heiligendamm. 1879 erhielt Doberan das Stadtrecht, und seit 1921 darf die Stadt die Bezeichnung "Bad" führen.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 14. Dezember

    1911 Der Norweger Amundsen erreicht als erster Mensch den Südpol.
    1918 In New York wird Giacomo Puccinis Musikkomödie "Gianni Schicchi" uraufgeführt. Das Libretto des Einakters stammt von Forzano.
    1925 In der Berliner Oper findet die Uraufführung der Oper "Wozzeck" statt. Die von Alban Berg geschriebene Oper beruht auf Georg Büchners gleichnamigen Drama.