Axel Springer AG

    Aus WISSEN-digital.de

    1946 von dem gelernten Drucker Axel Springer gegründeter Verlag, zunächst unter dem Namen Axel Caesar Springer Verlag. Ab 1970 AG unter dem Namen Axel Springer Verlags AG (Alleinaktionär Axel Springer; Börsengang 1985). Fungiert seit 2003 unter dem Namen Axel Springer AG. Sitz in Berlin.

    Heute eines der bedeutendsten internationalen Medienunternehmen mit Schwerpunkt im Printbereich, aber auch Beteiligungen an Hörfunk- und TV-Sendern und eigenen TV-Produktionen sowie Eigner der CompuTel Telefonservice GmbH.

    Zur Springer-Gruppe gehören unter anderem die Tageszeitung "Bild", mehrere regional verbreitete, konservativ orientierte Tageszeitungen, die überregionale Zeitung "Die Welt" und zahlreiche Unterhaltungs- und Fachzeitschriften ("Hörzu", "Funkuhr", "Bild der Frau", "Autobild" u.a.).

    Tochtergesellschaften der Axel Springer Verlags GmbH sind die Cora Verlag GmbH, der Top Special Verlag, das AS Young Mediahouse, die VVDG Verlags- und Industrieversicherungsdienste GmbH u.a.

    1986 wurde die Journalistenschule Axel Springer in Hamburg gegründet.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. September

    1925 Die Mitglieder des Völkerbunds wollen sich vereint für die Abschaffung der Sklaverei einsetzen.
    1973 Das neue Energieprogramm der Bundesregierung verfolgt einen Sparkurs. Außerdem soll weniger Energie aus Erdöl, dafür mehr aus Kernenergie sowie aus Kohle gewonnen werden.
    1999 Die Spanien-Radrundfahrt wird zum ersten Mal seit 44 Jahren von einem Radrennfahrer aus Deutschland gewonnen. Jan Ullrich erreicht als Erster das Endziel in Madrid.