Asterisk

    Aus WISSEN-digital.de

    Zeichen auf der Tastatur, das durch gleichzeitiges Drücken der Umschalt- und der +-Taste erzeugt wird (*). Der Asterisk ist eine so genannte Wildcard, ein Platzhalter oder Stellvertreterzeichen, der für eine beliebige Zeichenfolge bei Befehlen und Suchabfragen stehen kann. Gibt man unter der MS-DOS-Eingabeaufforderung beispielsweise den Befehl "dir *.doc" ein, werden alle Dateien mit der Dateierweiterung ".doc" angezeigt. Der Dateiname wird dabei durch den Asterisk ersetzt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. November

    1634 Nach der Schlacht von Tuttlingen müssen die Franzosen Württemberg aufgeben und sich über den Rhein zurückziehen.
    1859 Der britische Biologe Charles Darwin veröffentlicht sein grundsätzliches Werk "Die Entstehung der Arten".
    1936 Carl von Ossietzky, dem Herausgeber der "Weltbühne", wird der Friedensnobelpreis verliehen.