Anton Faistauer

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichischer Maler; * 14. Februar 1887 in St. Martin bei Lofer, † 13. Februar 1930 in Wien

    auch Lithograf, Entwurfzeichner für Bühnenbilder und Bildteppiche. Schüler der Akademie Wien, tätig in Salzburg und Wien, schuf Figürliches, Bildnisse, Landschaften, Blumenstücke, Stillleben und monumentale Dekorationen. Ein Hauptwerk sind die Fresken für die Vorhalle des Salzburger Festspielhauses (1927; heute auf Leinwand übertragen). Beispiel seiner Bildniskunst: Porträt Hofmannsthals (1928, Wien, Moderne Galerie).



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. November

    1634 Nach der Schlacht von Tuttlingen müssen die Franzosen Württemberg aufgeben und sich über den Rhein zurückziehen.
    1859 Der britische Biologe Charles Darwin veröffentlicht sein grundsätzliches Werk "Die Entstehung der Arten".
    1936 Carl von Ossietzky, dem Herausgeber der "Weltbühne", wird der Friedensnobelpreis verliehen.