Agranulozytose

    Aus WISSEN-digital.de

    häufig durch Medikamente wie Goldpräparate oder Beruhigungsmittel ausgelöste allergische oder dosisabhängig toxische Schädigung des Knochenmarks. Dadurch nimmt die Zahl der Leukozyten im Blut dramatisch ab, die Granulozyten können sogar vollständig fehlen. Gleichzeitig treten Schüttelfrost, Lymphknotenschwellungen und Nekrosen der Schleimhäute auf. Früher führte diese Krankheit oft innerhalb weniger Stunden durch eine Lungenentzündung und Sepsis zum Tode. Heutzutage können diese Komplikationen wirkungsvoll behandelt werden, und das Knochenmark erholt sich nach Absetzen der auslösenden Medikamente meist rasch.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.