Agranulozytose

    Aus WISSEN-digital.de

    häufig durch Medikamente wie Goldpräparate oder Beruhigungsmittel ausgelöste allergische oder dosisabhängig toxische Schädigung des Knochenmarks. Dadurch nimmt die Zahl der Leukozyten im Blut dramatisch ab, die Granulozyten können sogar vollständig fehlen. Gleichzeitig treten Schüttelfrost, Lymphknotenschwellungen und Nekrosen der Schleimhäute auf. Früher führte diese Krankheit oft innerhalb weniger Stunden durch eine Lungenentzündung und Sepsis zum Tode. Heutzutage können diese Komplikationen wirkungsvoll behandelt werden, und das Knochenmark erholt sich nach Absetzen der auslösenden Medikamente meist rasch.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. August

    1493 Maximilian I., der "letzte Ritter", wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
    1915 Das deutsche U-Boot "U24" versenkt das Passagierschiff "Arabic". Etwa 50 Menschen kommen ums Leben. Gleichzeitig wird "U27" von einem unter amerikanischer Flagge fahrenden britischen Kriegsschiff beschossen und die Überlebenden gegen jede Regel des Seekriegs ermordet. Diese Ereignisse führen zum Ende des begrenzten U-Boot-Krieges gegen England.
    1936 In Moskau beginnen die ersten Schauprozesse gegen die antistalinistische Opposition.