Adventure

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch "Abenteuer")

    besondere Form des Computerspiels. Bei derartigen Spielen übernimmt der Spieler in der Regel die Steuerung einer oder mehrerer Figuren, die er durch eine komplexe Handlung führt. Bei den ersten Adventures handelte es sich um so genannte Text-Adventures, bei dem der Spieler alle Aktionen seiner Spielfigur über die Tastatur eingeben musste. Mit der Verbesserung im Grafikbereich, größeren Datenkapazitäten und ständig schneller werdenden Prozessoren öffneten sich neue Möglichkeiten für die Programmierung von Grafik-Adventures (meist gezeichnet), die über eine deutlich ansprechendere Oberfläche und eine komplexere Spielsteuerung verfügten. Auch die Sprachausgabe wurde langsam üblich. Die moderne Form des Adventures ist das Action-Adventure, bei dem sowohl der Freund reiner Actionspiele als auch Rätselfreunde auf ihre Kosten kommen sollen. Heutiger Standard für derartige Spiele sind animierte Spielfiguren - die infolge einer Sequenz von Phasenbildern dem Spieler die Illusion einer ablaufenden Bewegung vermitteln - mit Sprachausgabe.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.