Adelgunde von Maubeuge

    Aus WISSEN-digital.de

    Äbtissin; * um 630 im Hennegau, † um 695 in Maubeuge (?)

    Heilige;

    Adelgunde entstammte einer fränkischen Adelsfamilie. Als ihre Eltern sie verheiraten wollten, floh sie und trat in das Kloster von Hautmont ein. Von hier aus gründete sie das Doppelkloster Maubeuge, dessen erste Äbtissin sie wurde.

    Fest: 30. Januar.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.