ADPCM

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Adaptive Delta Puls Code Modulation,

    Algorithmen zur Codierung und Decodierung komprimierter Signale im Audiobereich sowie in anderen Anwendungen, in denen die Komprimierung von Daten genutzt wird. Eingesetzt wird das Verfahren beispielsweise bei CD-ROM/XA Mode 2 und der CD-i zur Kompression von Audiosignalen. Der aus der ADPCM-Komprimierung resultierende Qualitätsverlust ist so gut wie nicht hörbar. Teilweise wird ADPCM auch als Delta-PCM-Verfahren bezeichnet.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Januar

    1829 Uraufführung des ersten Teils von Johann Wolfgang von Goethes Tragödie "Faust".
    1853 Uraufführung von Giuseppe Verdis Oper "Il Trovatore".
    1906 Uraufführung von Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Und Pippa tanzt!".