42nd Street

    Aus WISSEN-digital.de

    A New Broadway Musical in zwei Akten von Harry Warren. Die Gesangstexte stammen von Al Dubin, Johnny Mercer und Mort Dixon. Das Buch schrieben Michael Stewart und Mark Bramble nach dem gleichnamigen Film von 1933 und der Romanvorlage von Bradford Ropes (1932).

    Das Musical wurde am 25. August 1980 im New Yorker "Winter Garden Theatre" uraufgeführt.

    Die wichtigsten Personen

    Andy Lee, Choreograf

    Bert Barry und Maggie Jones, Autoren der Show "Pretty Lady"

    Billy Lawlor, Hauptdarsteller der Show

    Peggy Sawyer, junge Darstellerin und Tänzerin

    Julian Marsh, Regisseur

    Dorothy Brock, Star der Show

    Abner Dillon, ihr Verehrer und Produzent der Show

    Pat Denning, Dorothys ehemaliger Vaudeville-Partner

    Handlung

    Das Musical spielt im Theatermilieu New Yorks und Philadelphias im Jahr 1933.

    Als "Show in der Show" geht es um die Entwicklung eines Musicals bis hin zur Premiere am legendären New Yorker Broadway-Boulevard. Regisseur Julian Marsh braucht dringend einen neuen Erfolg, um aus persönlichen Schwierigkeiten herauszukommen. Mäzen Abner Dillon finanziert zwar Marshs geplantes Werk "Pretty Lady", ist jedoch nur an der Hauptdarstellerin Dorothy Brooks interessiert. Kurz vor Ende der Aufnahmeprüfungen platzt die Nachwuchstänzerin Peggy Sawyer herein. Choreograf Andy Lee gesteht ihr zwar ein kurzes Vortanzen zu, lehnt jedoch ein Engagement mit dem Hinweis auf ihre Verspätung ab. Billy Lawlor sowie andere Ensemblemitglieder sind indes von Sawyers Klasse überzeugt. Die Eskalation des komplizierten Beziehungsgeflechts der Beteiligten stellt schließlich die gesamte Aufführung in Frage. Doch kaum ist die Gefahr abgewendet, steht mit Dorothys Knöchelbruch bereits die nächste Hiobsbotschaft ins Haus. Das Ensemble will nun die ausgefallene Altgröße Dorothy durch den aufstrebenden Nachwuchsstar Peggy ersetzen. Als er Peggy auf die Bühne schickt, spricht der Regisseur Julian die programmatischen Worte: "Du gehst als eine Unbekannte und wirst als Star zurückkommen."

    Zum Werk

    Die 42. Straße ist Teil des New Yorker Theaterbezirks am Broadway. Die Meile liegt im Showbusiness-Zentrum.

    "42nd Street" ist ein Tanzmusical, d.h. die Handlung tritt hinter die Tanzdarbietungen auf der Bühne zurück. 50 Tänzer führen eine rasante Show mit atemberaubenden Steppnummern vor.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Januar

    1529 Martin Luther veröffentlicht den Kleinen Katechismus, das Enchiridion.
    1946 In Deutschland (Großhessen) finden die ersten freien Wahlen seit dem Ende der Weimarer Republik statt.
    1946 Rücktritt des französischen Ministerpräsidenten de Gaulle.